Das Unternehmen | Referenzen | Onlineshop        

Elektrische Motoren für Fasspumpen

Die Universalmotoren, die mit allen Pumpwerken außerhalb vom Ex-Bereich kombiniert werden können, sind leichte, handliche und leistungsstarke Geräte für fast alle dünnflüssigen und leichtviskosen Flüssigkeiten.

Die ortsveränderlich und stationär einsetzbaren Fasspumpenmotoren sind besonders für den intermittierenden, kurzfristigen Betrieb geeignet.

Der ausgereifte, technisch klare Aufbau der Fasspumpen gewährleistet einen rationellen und betriebssicheren Einsatz.

Verschiedene Pumpwerke für unterschiedliche Medien sind problemlos austauschbar und können mit demselben Motor betrieben werden. Unsere Motoren sind außerhalb vom Ex-Bereich auch mit den Pumpwerken einiger unserer Mitbewerber und umgekehrt kombinierbar. Fragen Sie uns nach Details und überzeugen Sie sich von der kompetenten Beratung sowie dem optimalen Preis-/ Leistungsverhältnis unserer Produkte.

Die Förderleistung einer Fasspumpe ist zunächst von der Drehzahl des Motors und dann von der Motorleistung abhängig.

Die Drehzahl der Motoren kann optional an der Pumpe eingestellt werden. Versionen mit intergrieter Speedkontrolle regeln die Drehzahl über ein Display. Die Durchflussmenge kann damit reguliert werden.

Für brennbare Flüssigkeiten und für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung können Ex-geschützte Fasspumpen mit entsprechendem Zubehör geliefert werden.

Die elektrischen und mit Druckluft betriebenen Motoren sowie die Pumpwerke aus leitfähigem Edelstahl, benötigen für das Fördern leicht entzündlicher Flüssigkeiten eine ATEX-Zulassung. Beim Fördern brennbarer Medien ist ferner zwingend ein Potentialausgleich herzustellen.

elekrische_motorern_ver_


ElektRische motoren