Das Unternehmen | Referenzen | Onlineshop        

 

Druckluft-Membranpumpen
der Serie JP-810

Druckluftbetriebene Doppelmembranpumpen sind seit langem als die flexibelsten Pumpen der Industrie bei der Handhabung und Verarbeitung schwieriger Flüssigkeiten bei relativ niedrigen Drücken und Strömen bekannt.

 

Durch die Vielzahl der möglichen Installationen können Membranpumpen bei zahlreichen Anwendungen eingesetzt werden

 

 

Fast alle Medien von hochkorrosiven Säuren über hochviskose Lacke und Klebstoffe bis hin zu Nahrungsmitteln können gefördert werden.

Druckluft-Membranpumpen
JP-810.8 – JP-810.1050

Über Luftdruck variabel einstellbare Fördermenge und Förderhöhe. ATEX-Zulassungen für alle Ausführungen: Leitfähige Kunststoffpumpen lieferbar.

Druckluft-Membranpumpen 
JP-810 FOOD

Neben den Standardmembranpumpen bietet JESSBERGER auch spezielle Versionen für den Lebensmittelbereich an.

Pulsationsdämpfer

Der aktive Pulsationsdämpfer ist der effizienteste Weg, um Druckschwankungen an der Druckseite der Pumpe zu reduzieren.