Das Unternehmen | Referenzen | Onlineshop        

fl_anlag_51_nw

november 2016

Klein-Abfüllanlage

Zum einfachen Befüllen von leeren oder teilbefüllten Behältern. Auch für schäumende Medien. Die Abfüllkontrolle erfolgt mit einer Waage (0-30 kg, Genauigkeit ± 20g) 
Klein-Abfüllanlage 

 

kanist_60_15_

Juli 2016

Kanister 60 l

Universelle Verwendung für verschiedenste Medien.

Mit dem 3-Griff-System erhalten Sie einen 60 Liter Kanister mit einem Greif- und Tragekomfort, der den Verwender durch ein bequemes Handling beim Transportieren und Entleeren unterstützt.

Ausführungen für unterschiedliche Anwendungen auf Anfrage.  Kanister 60 L

 

jp-07_nw

Juli 2016

Abfüll- und Transferpumpe

Im Juni 2016 hat unser Unternehmen eine erste Akquisition im Pumpenbereich vorgenommen und die Geschäftstätigkeit und Werkzeuge für folgende Handpumpen erworben.

Diese Handpumpen aus Polypropylen, mit einer Feder aus Edelstahl (in Kürze auch in Hastelloy erhältlich) und Dichtungen aus NBR, EPDM oder FKM sind bereits in den vergangenen Jahren sehr wichtige Produkte für unser Unternehmen gewesen.

Die jetzt nach dem Kauf des Nachbargebäudes im April 2016 vorgenommene Akquisition wird für die Zukunft unseres Unternehmens von sehr großer Bedeutung sein.

Die Handpumpen zeichnen sich im Vergleich zu allen anderen im Markt erhältlichen Handpumpen durch folgende Vorteile aus:

Als eine der wenigen Handpumpen im Markt ermöglicht diese Handpumpe ein exaktes Dosieren durch ein kurzes Drücken des Zapfhahns nachdem Luft in den Kanister oder das Fass über den Pumpenhebel gepumpt wurde.

Alternativ arbeitet die Pumpe als Siphonpumpe selbstständig mit einer Förderleistung von 20 l/ min (bei Wasser) weiter sofern der Abfüllhebel nach vorne komplett umgeklappt wird.

Wir freuen uns sehr über den Kauf dieser Geschäftstätigkeit, der von unseren Firmeninhabern seit langem geplant war. Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit im Handpumpenbereich haben, so stehe ich Ihnen jederzeit gerne persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung. Handpumpe JP-07

Ihr Tobias Jessberger

 

flowmeter_wb

Februar 2016

Ovalradzähler ORZ-I

Der Ovalradzähler mit elektronischem Zählwerk wurde konzipiert, um Motoröle (S.A.E. 5-50), Getriebeöle (S.A.E. 80-240), Getriebefluids, Kühlflussigkeiten (Ethylen, Glykol), Bremsflüssigkeiten und Scheibenwischerflüssigkeiten zu messen. Der Zähler ist modular aufgebaut, kostengünstig und robust bei geringem Gewicht. Ovalradzähler ORZ-I

August 2015

Impellerpumpen aus rostfreiem Stahl, mit flexiblem Impeller

Durch das sich ändernde Kammervolumen je Umdrehung des flexiblen Förderrades wird das Medium angesaugt und mit einer konstanten Förderrate zur Ausgabeseite befördert. Impellerpumpen

JP-360-380_ver_

März 2015

Neue Fasspumpenmotoren mit integrierter elektronischer Drehzahlregelung und Soft Start

Die Entwicklung von zwei völlig neuen, modernen und leistungsstarken Universalmotoren hat der Fasspumpenproduzent JESSBERGER in diesen Tagen abgeschlossen. Die Motoren dienen dem Antrieb von Fass- und Behälterpumpen und besitzen einige Eigenschaften, auf die der Anwender in der Praxis gewartet hat. Bei den elektrischen Antrieben JP-360 (230 Volt -600 Watt) und JP-380 (230 Volt – 825 Watt) handelt es sich um kompakte, nicht explosionsgeschützte, außenbelüftete Universalmotoren mit der Schutzart IP 55 in einem formschön gestalteten, doppelwandigen Aluminium-Druckgussgehäuse. Fasspumpenmotor JP-360     Fasspumpenmotor JP-380

abfuellanlage_folgeplatte

November 2014

Mobile Fassentleerstation mit Folgeplatte

Vor zwei Wochen haben wir an ein großes Unternehmen im Bereich der Lohnabfüllung eine Fassentleerstation mit Containerpumpe und Folgeplatte zum Fördern von hochviskosen Silikonölen geliefert.

Obwohl der Kunde schon mehr als 15 derartige Systeme im Einsatz hat, haben unsere Techniker eine Anlage konzipiert, die alle Mitarbeiter des Lohnabfüllers überzeugt und begeistert hat.

Die bereits vorhandenen Fassentleerstationen sollen daher auch auf unsere Pumpen bzw. Steuerungen umgebaut oder nach und nach komplett ersetzt werden. Fassentleerstation mit Folgeplatte

 

November 2014

Abfüllanlagen für Fasspumpen

Seit dem Herbst 2014 liefern wir auch kompakte Abfüllanlagen aus Edelstahl 1.4571, die mit unseren eigenen elektrischen oder druckluftbetriebenen Fasspumpen oder vertikalen bzw. horizontalen Exzenterschneckenpumpen kombiniert werden können und für das genaue Befüllen von Kanistern oder Fässern konzipiert wurden.

Aufgrund dieser Komplettlösungen ist es jetzt für Hersteller von Chemikalien oder auch für große Gefahrstoffzentren möglich, beispielsweise 30 kg Gebinde automatisch auf Knopfdruck und nahezu auf das Gramm genau zu befüllen.

Die Konstruktion der Anlagen für den Fasspumpenbereich und die Programmierung der Steuerung erfolgte durch unsere eigenen Techniker an unserem Hauptsitz in Ottobrunn.

Auch hier zeigt sich, dass wir den reinen Anbietern von Pumpenlösungen aufgrund dieser Innovationen wieder einen Schritt voraus sind.

Abfüllanlage für Fasspumpen

 

 

JP-160-180-280_large_

Juli 2014

Neuer Fasspumpenmotor mit 24 Volt

Bei dem Fasspumpenmotor JP-164 handelt es sich um einen kompakt gebauten, nicht explosionsgeschützten, innenbelüfteten 24 Volt Universalmotor, der sich im Landwirtschaftsbereich bei dünnflüssigen Medien wie Diesel und im Feuerwehrbereich beim Fördern von Schaummittel bestens bewährt hat.

Der Motor wird am Ende des 5 m langen Kabels standardmäßig mit zwei Batteriepolklemmen ausgeliefert. Für den Einsatz bei Feuerwehr, Polizei, Bundeswehr und THW kann alternativ auch ein 2-poliger Stecker in Schraubausführung nach DIN 14690 montiert werden.

Fasspumpenmotor JP-164
Übersicht Fasspumpenmotoren
Pumpwerke aus Polypropylen, PVDF, Aluminium, Edelstahl

 

anlage_eccenterpump_

April 2014

Multi-Komponenten Abfüll- und Dosieranlage

Zum Dosieren von dünnflüssigen bis mittelviskosen Medien gemäß vorgegebenen Rezepturen wurde eine Multi-Komponenten Abfüll- und Dosieranlage geliefert, die auf dem Prinzip der eigenen Exzenterschneckenpumpen beruht und die diverse Medien nach vorgewählten Rezepturen zuverlässig und exakt abfüllen und dosieren kann.

Aufbau der Multi-Komponenten Abfüll- und Dosieranlage

  • Rahmengestell aus Edelstahl 1.4571
  • Horizontale Exzenterschneckendosierpumpen mit Getriebemotor
  • Vorlagebehälter aus Edelstahl, mit Schauglas, optional mit Heizmantel lieferbar
  • Frequenzumrichter (im zentralen Schaltschrank)
  • Füllstandsmelder
  • Schaltschrank mit Anzeige; passwortgeschützter Schaltschrank in einem separatem Raum
  • Fussschalter zum Starten des Dosierprozesses

Multi-Komponenten-System

fasspumpenmotor_ver_jp_140

März 2014

Neue Pumpen- und Laborpumpenmotore mit 250 und 450 Watt

Der Pumpenhersteller JESSBERGER hat zum Jahresanfang zwei neue Labor- und Fasspumpenmotoren präsentiert, die sich neben ihrem geringen Gewicht (2 kg) und der Kompaktheit durch ihre leisen Laufeigenschaften auszeichnen. Bei den Motoren handelt es sich um zwei innenbelüftete Fasspumpenmotoren der Schutzklasse IP 24 in 250 Watt (JP-120) und 450 Watt (JP-140), die sowohl auf den normalen Pumpwerken einer Fasspumpe mit einem Außenrohrdurchmesser von 41 mm als auch auf den Pumpwerken für den Laborbereich mit einem Außenrohrdurchmesser von 25, 28 oder 32 mm eingesetzt werden können.

Die Universalmotoren sind sowohl mit oder auch ohne Unterspannungsauslösung als auch mit der Option der Drehzahlregelung erhältlich. Die integrierte Nullspannungsüberwachung verhindert einen unkontrollierten Start der Pumpe nach einem Stromausfall oder Spannungsabfall und garantiert dadurch optimale Sicherheit.

Mit der Drehzahlregelung kann der Anwender die Förderleistung der Fasspumpen seinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Beide Motoren haben ein modernes, ergonomisch gestaltetes, anwenderfreundliches Design. Neben einer Wechselstromversion in 230 Volt steht eine Version in 115 Volt zur Verfügung.

Elektrische Motoren für Laborpumpen: JP-120, JP-140
Pumpwerke für Laborpumpen
Laborpumpen: JP-120, JP-140, JP-AIR 1
Laborpumpen: Pumpen-Sets
Zubehör für Laborpumpen

stationaere_excenter_pump_

September 2013

Exzenterschneckenpumpe mit Folgeplatte für nicht fließfähige Medien

Eine weitere Sonderkonstruktion aus dem Hause JESSBERGER wurde an einen Kunden geliefert, der ein hochviskoses Konservierungsmittel aus 200 Liter Fässern mittels einer Art Fettpresse mit Folgeplatte und einer Waage in kleine Gebinde abfüllen wollte. Als Lösungsvorschlag präsentierten unsere Konstrukteure aus dem Bereich der Exzenterschneckenpumpen eine stationäre Einsäulen-Fassentleerstation mit Folgeplatte. Diese Anlage wurde für die fast restlose Entleerung von mittel- bis hochviskosen und pastösen Medien aus zylindrischen Glattwand- oder Sickenfässern mit 200 Liter Inhalt konzipiert.

Konstruktiver Aufbau

  • Vertikale Exzenterschneckenpumpe JP-700.25.2 mit Getriebemotor
  • Folgeplatte aus Edelstahl 1.4301 mit Dichtlippe aus Silikongummi
  • Klemmring mit Statorhüllrohr zum Ankuppeln der Pumpe
  • Handbetätigtes Entlüftungsventil, pneumatisch betätiges Entlüftungsventil
  • Bodenplatte mit Hubsäule aus Edelstahl 1.4301
  • Hubwagen mit Pumpentragarm aus Edelstahl 1.4301
  • Doppeltwirkender Pneumatikzylinder, Pneumatiksteuerung, Schaltschrank mit elektrischer Steuerung

Fassentleerstation mit Folgeplatte

Einsaeulenfassentleerstation_mit_Pumpe

Februar 2013

Mobile Einsäulen-Fassentleerstation

Eines der führenden Unternehmen im Bereich der Babynahrung produziert täglich Gemüse, Früchte sowie Säfte für Babys und Kleinkinder. Eine Exzenterschneckenpumpe mit einer Hebevorrichtung erleichtert dort jetzt das Entleeren zahlreicher Fässer mit hochviskosem Tomatenmark und insbesondere das Handling der Fässer.

Aufbau der Einsäulen-Fassentleerstation aus Edelstahl

  • Vertikale Exzenterschneckenpumpe in Lebensmittelausführung
  • Fahrbarer Hubwagen mit einem schwenkbaren Ausleger
  • Elektrische Steuerung in einem formschönen Stahlschaltkasten
  • Pneumatische Steuerung in einem separatem Schaltkasten

Mobile Einsäulen-Fassentleerstation

Zapfpistole-neu-PP

Mai 2012

Neue Zapfpistole aus Polypropylen und PVDF zum einfachen Abfüllen

Gehäuse und Innenteile in Polypropylen,
Ventilsitz und O-Ringe aus FKM oder EPDM,
Feder in Edelstahl 1.4571

Zubehör für Pumpen

Abfuellanlage-1_ver

März 2012

Abfüllanlage mit manueller Zuführung von Flaschen und Bechern

Bei der Anwendung des Kunden sollten dünn- bis dickflüssige Medien per Knopfdruck und auf das Gramm genau in manuell zugeführte Gebinde abgefüllt werden, so dass im Hinblick auf die EU-Fertigpackungsrichtlinie eine wiederholbare Dosiergenauigkeit sichergestellt werden musste. Unsere Techniker haben hierfür basierend auf dem Prinzip unserer Exzenterschneckenpumpen eine weitere Abfüllanlage mit einem trichterförmigen Vorlagebehälter zum Abfüllen in Flaschen, Becher oder Dosen entwickelt.

Vorteile der Abfüllanlage aus dem Hause JESSBERGER

  • Hohe Dosiergenauigkeit
  • Produktschonende und pulsationsfreie Förderung
  • Kein Nachtropfen, Rückförderung möglich
  • Stufenlose Mengeneinstellung
  • Leichte Reinigung aufgrund schneller Zerlegbarkeit, CIP als Option
  • Schneller Produktwechsel
  • Produktberührte Teile nach FDA

Abfüllanlage mit Trichter