Das Unternehmen | Referenzen | Onlineshop        

Zahnradpumpen für unterschiedliche Medien

Zahnradpumpen zum Fördern von leicht viskosen und viskosen Medien. Elektronische Zahnradpumpen mit Drehzahlregelung und
Fernsteuerung.

 

Zahnradpumpen selbstansaugend

Zahnradpumpen mit
Bronze getriebe

Kompakte, selbstansaugende Zahnradpumpe mit Elektromotor und Bronzezahnrädern zum Fördern von leichtviskosen und viskosen Medien. Versionen zum Umfüllen von Diesel und Öl.

Die Bronze-Schrägzahnräder garantieren einen konstanten Druck, verlängerte Arbeitszyklen, sind geräuschärmer und können kurzzeitig auch ohne Flüssigkeit arbeiten (Trockenlauf).

Gehäuse aus vernickeltem Messing, Spindel aus rostfreiem Stahl. Dichtungen aus FKM und O-Ring aus NBR.

Erhältlich in den Modellen mit Tragegestell, integriertem Schalter oder Wechselschalter und elektronischer Kontrolle (optional).

 

Zahnradpumpe mit
PTFE getriebe

Selbstansaugende Zahnradpumpe mit Elektromotor und PTFE-Schrägzahnrädern für verschiedene leichtviskose bis viskose Medien.

Die PTFE-Zahnräder garantieren einen konstanten Druck, verlängerte Arbeitszyklen, Chemikalienresistenz und verminderten Geräuschpegel.

Gehäuse aus vernickeltem Messing oder rostfreiem Edelstahl, Spindel aus rostfreiem Stahl, Dichtung aus FKM, falls nicht anders angegeben.

Modelle lieferbar mit In-Line-Filter, Rückschlagventil, mechanischem Druckwächter, elektronischem Drucksensor sowie Montageset für verschiedene Anwendungen.

Elektronische Zahnradpumpen

Zahnradpumpen mit elektronischem Sensor

Der elektronische Drucksensor regelt die Leistung anhand der Drehzahl des Motors.

Konstante Kontrolle von Druck, Strom und Spannung.

Sichert die Pumpe gegen Kurzschlüsse und Überströme.

Automatische Stopp-Funktion bei Flüssigkeitsmangel.

Verminderung der elektrischen Störungen dank der graduellen Steigerung des Motors.

Geräuschärmer.

Optimierung des Stromverbrauchs.

Reduzierung des mechanischen Verschleißes und verlängerte Betriebsdauer.

Betriebsfunktionen werden anhand von LED-Leuchten angezeigt.

 

Elektronische Zahnradpumpen Bronze Getriebe und Drehzahlregelung SCS

Automatische, selbstansaugende Elektropumpen 12/24V mit elektronischem Drucksensor zum Umfüllen von Diesel und Öl.

Bronzezahnräder, Rückschlagventil aus NBR, Gehäuse und Verbindungen aus vernickeltem Messing, Spindel aus rostfreiem Stahl.

FKM-Dichtungen, O-Ringe aus NBR.

Die Bronze-Schrägzahnräder garantieren einen konstanten Druck, längere Arbeitszyklen, Geräuschreduzierung und können kurzzeitig auch ohne Flüssigkeit arbeiten (Trockenlauf).

Elektronische Standardeinstellung im „High Speed“-Modus beim Umfüllen von Diesel.

Das integrierte Kontrollpaneel SCS, ermöglicht einen „Low-Speed“-Modus beim Umfüllen von Ölen und anderen zähflüssigen Medien.

Zahnradpumpen
Zubehör

Drehzahlregelung für
elektronische Zahnradpumpen

Das SCS Kontroll- Paneel ermöglicht es, die elektronische Pumpe auf den Diesel-Modus „High Speed“ oder auf den Öl-Modus „Low Speed“ einzustellen. Diese Einstellung ändert sich auch bei abgeschaltetem Paneel nicht.

Es erlaubt eine feine Einstellung der Geschwindigkeit, um verschiedene Förderleistungen zu ermöglichen, oder um die Pumpe für Medien zu verwenden, die eine andere Viskosität vorweisen als die voreingestellte.

Fernüberwachung des Pumpenlaufs und Fernsteuerung: kontrolliert das Vorhandensein von Medium, bei Fehlbetrieb schaltet sich die Reset-Funktion automatisch ein. Die Drehzahl der Pumpe ist so einzustellen, um Medien mit höherer Viskosität zu fördern.

Leichter Anschluss des Paneels an die Pumpe, mit dem vorhandenen Kabel.

Einbaumöglichkeit des Paneels für Ø 70 mm Ausschnitt oder externe Montage.

Die Funktionen des Paneels können auch extern angesteuert werden.

 

Fernsteuerung für elektronische ZahnradpumpeN

Das PCS Kontroll-Paneel ermöglicht es, die elektronische Pumpe fernzusteuern und mit ihr zu interagieren.

Fernüberwachung des Pumpenlaufs und deren Fernsteuerung: kontrolliert das Vorhandensein von Flüssigkeit, bei Fehlbetrieb schaltet sich die Reset-Funktion automatisch ein.

Das „Run“ LED zeigt an, dass die Pumpe arbeitet und gibt eine Warnung auch bei kleinen Flüssigkeitsverlusten im System. Damit kann, bei längerem Betrieb mit niedrigen Umdrehungen, ein Motorschaden verhindert werden.

Start und Stopp der Pumpe erfolgt per Knopfdruck.

Leichter Anschluss des Paneels an die Pumpe, mit dem vorhandenen Kabel.

Einbaumöglichkeit des Paneels für Ø 70 mm Ausschnitt oder externe Montage.

Die Funktionen des Paneels können auch extern angesteuert werden.